Wie spreche ich mit traumatisierten Menschen - core consult

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wie spreche ich mit traumatisierten Menschen

Weiterbildung

Wenn Ihre Mitarbeitenden häufig mit Menschen mit Traumaerfahrung zu tun haben und über die Symptomatik einer posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) Bescheid wissen, sind sie in der Lage ihre Gesprächsführung darauf abzustimmen. Sie können die Betroffenen schneller wieder beruhigen oder in dissoziativen Momenten wieder in die Gegenwart holen. Zeitraubende und nervenaufreibende Beratungen werden vermieden. Zudem sind Ihre Mitarbeitenden über die Möglichkeit einer Traumatherapie und Anlaufstellen informiert und können dieses Wissen weitergeben.


Weitere Informationen finden Sie hier:
=> Flyer

Ziele der Weiterbildung
Ihre Mitarbeitenden können die Symptome einer PTBS ein-schätzen und dieses Wissen in der Beratungssituation umsetzen.

Coaching/Supervision
Coaching und Supervision, einzeln oder im Team, bietet die Möglichkeit, aktuelle oder zurückliegende Fälle zu reflektieren.

Zertifizierung
Die Teilnehmenden können nach der Weiterbildung das Zertifikat „Grundwissen Psychotraumatologie“ von der GPTG (Gesellschaft für Psychotraumatologie, Traumatherapie und Gewaltforschung) erwerben.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü